Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media-Funktionen bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir informieren auch unsere Social Media-, Werbe- und Analysepartner über Ihre Nutzung unserer Website.
Datenschutzerklärung

Alu-Bastelfolie 90gr 50x80 cm

Referenz:003-013-0000038-009

  • EAN: 4008525001560
  • Marke: Ursus
  • Farbe: Gold/Silber
  • Größe: 50x80
  • Verfügbarkeit: 0 Stück

Preis: 1,50 €

inkl. MwSt und exkl. Frachtkosten


Anzahl:

Productinformationen

Lass uns Sterne basteln (siehe Foto 2-8)


Material Vintage Sterne basteln aus Alufolie:

Alufolie

Bleistift

Klebstift oder Flüßigkleber

Faden / Garn


Vorlage auf Pappe übertragen

Entweder du druckst dir die Vorlage zum Vintage Sterne basteln aus Alufolie mit deinem Drucker aus und schneidest sie aus oder du erstellst dir selber einer Pappschablone. Natürlich kannst du deine ausgedruckte Vorlage auch auf Pappe, zum Beispiel ein Stück Versandkarton, übertragen und dann noch einmal ausschneiden.


Eine Pappschablone hat den Vorteil, dass sie einfach deutlich stabiler ist und man eine Vielzahl an Sternenvorlagen damit ausschneiden kann.


Schablone übertragen auf Alufolie

Nun überträgst du deine Schablone zum Stern basteln auf die Alufolie. Achte hierbei darauf, dass du nur bis zu einem bestimmten Punkt einschneidest.


Jetzt greifst du dir deinen spitzen Bleistift und legst ihn auf eines der Tortenelemente.


Spitzen vom Stern eindrehen

Jetzt werden die Spitzen vom Stern eingedreht. Der Bleistift liegt mittig auf dem eingeschnittenen Teilstück und du drehst erst die eine Seite des Teilstückes um den Bleistift und dann die andere Seite.


So fährst du fort, bis alle Spitzen des Sterns eingedreht sind. Klebstoff ist hier nicht notwendig. Durch das Material der Folie sollten die Zacken ganz von alleine halten.


Mehrere Sterne falten

Nun bastelst du dir gleich mehrere dieser Sterne. Für einen vollen Stern benötigst du etwas 10-12 einzelne Sternelemente. Du kannst hier variieren, z.B. lilafarbene oder goldfarbene Zacken drehen, je nachdem wie rum du die Goldfolie hinlegst.


Stern zusammenkleben

Jetzt sind wir schon fast fertig mit dem Vintage Sterne basteln aus Alufolie. Als nächstes klebst du nun die einzelnen Sternelemente zusammen. Dafür trägst du ein wenig Kleber in die Mitte des Sternelementes auf und klebst ein weiteres darauf, bis der Stern komplett gefüllt ist.


Einen vollen 3D Stern basteln

Möchtest du einen kompletten 3D Stern basteln, so brauchst du zwei halbe Sterne, die du nach der vorherigen Anleitung zum Vintage Sterne basteln erstellst. Nun klebst du in die Mitte der zwei Sternhälften einen Faden auf und klebst die Sterne dann zusammen.


So kannst du den selbst gebastelten Stern dann wunderbar aufhängen.